Ausflüge Cala Gonone Grotta del Bue Marino

Grotta del Bue Marino

dscn0229

Seit den 50er Jahren ist die Attraktion von Cala Gonone hauptsächlich die Grotta del Bue Marino.

Seit damals wurde sie von Tausenden von Touristen bewundert. Die Königin dieser Grotte war in der Tat die “Seekuh”: so nannte man im Volksmund die Mönchsrobbe wegen ihrer ungeschickten Gestalt und ihrem sanftmütigen Wesen.


Heute können die Besucher, die mit unseren Booten zur Grotte kommen, zur Südseite gelangen und über einen bequemen Laufsteg eine der schönsten und bekanntesten Grotten Italiens bewundern.


Der Besuch in der Grotte dauert zirka eine Stunde, während der erfahrene Führer geschichtliche und wissenschaftliche Informationen über die Grotte und ihre Tierwelt geben.

Wenn Sie nur die Grotta del Bue Marino besuchen möchten, dauert der Ausflug inklusive der Hin- und Rückfahrt und dem Besuch im Innern (Dauer 1 Stunde) insgesamt zirka 2 Stunden.


Man kann den Besuch in der Grotte mit anderen Linienfahrten kombinieren, siehe KOMBINATION undMINIKREUZFAHRT; in diesem Fall hängt die Dauer von der gewählten Reiseroute ab.


PRÄSENT: Die Kunden  des Konsortiums, die die Grotta del Bue Marino besuchen, erhalten als Geschenk einen Gutschein für den Besuch im “Museum der Mönchsrobbe” im Umweltbildungszentrum in Cala Gonone.


Möchten Sie weitere Informationen?


Füllen Sie jetzt das unten stehende Formular aus. Unser Team wird Sie sofort kontaktieren!


Möchten Sie weitere Informationen? Füllen Sie jetzt das unten stehende Formular aus. Unser Team wird Sie sofort kontaktieren!

siehe auch...